(73) STROMERNTE 2008

Die „Ernte“ der PV – Anlagen ASSMANN – TZD :

Dieser Stromertrag ist schon eine Erwähnung wert :
106 000 kWh wurde eben nicht aus zu Ende gehenden Ressourcen gewonnen sondern direkt aus der immer strahlenden Sonne und dabei wurde der klimaschädliche CO 2 Ausstoß um etwa 65 t gemindert.

Interessant: die leistungsstärksten Anlagen(Daimlerstr.und Solingen) wurde zuletzt gebaut, der “Tabellenletzte” (TZD) war die erste Anlage: es wird besser mit der Zeit!
1. die relativen Erträge kWh / kWp

2. die absoluten Erträge im Zusammenhang mit der Darstellung der Verlaufes der Globalstrahlung – die direkte Abhängigkeit der Erträge von der Globalstrahlung,
die der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitgeteilt hat, ist klar dokumentiert.

Martin Aßmann, 2009-03-05 15:03