( 85 ) Ein Zentrum ändert seinen Namen

Ein Zentrum ändert Namen und Programm:
aus dem Technologiezentrum TZD wird das

Technologie- und Wirtschaftszentrum Delmenhorst TWZ

Das TWZ ist Mitglied des Fördervereins der örtlichen Wirtschaft; es hat sich in dieser Form am 21.8.2009 in einer Festveranstaltung vorgestellt

Die Arbeit des TZD war erfolgreich : der Leerstand dieses Hauses hat sich von etwa 80% am Beginn auf etwa 20 % reduziert und die Firmen in diesem Haus arbeiten überwiegend in den Bereichen

Erneuerbare Energie
Energetische Sanierung und Verbesserung der Energieeffizienz
Schadstoffmessungen
Umweltanalytik, Gesundheitsschutz und Prävention

gut und erfolgreich zusammen
Nichts ist so gut, als das es nicht noch besser werden könnte : netzwerkartige Zusammenarbeit über die rein technische Fakultät hinaus ist erforderlich und das wird angestrebt und das wird in der Zukunft verdeutlicht werden.
Auch die kooperative Zusammenarbeit mit der Stadt Delmenhorst und mit der Wirtschaft dieser Stadt soll intensiviert werden und die Vorstellung dieser Absicht fand einen würdigen Rahmen in der „ Kathedrale der Arbeit „

Der Oberbürgermeister der Stadt Delmenhorst de La Lanne, der Vorsitzende des Fördervereins der örtlichen Wirtschaft. Jörg Neunaber, und der Geschäftsführende Gesellschafter der ASSMANN BERATEN + PLANEN Prof. Dr. Jochen Scheuermann
betonten in ihren Grußworten die Richtigkeit dieser Zielsetzung …….

Martin Aßmann, 2009-08-31 09:54