( 88 ) Strahlung und Energieertrag

Wie aus dem Lehrbuch: Der Monat August 2009 mit dem laut Wetterberichten „heißesten Tag des Jahres“ (20.8.)
reizt zu näherer Betrachtung : hat die hohe Temperatur die Strahlungs – und Energiewerte reduziert?

Die folgende Betrachtung an der PV – Anlage in der Daimlerstr. in Braunschweig
( siehe Eintrag 48 vom 25.3.2008 )

zeigt zweierlei :

1. die Daten der Globalstrahlung ( kWh/qm) und der gemessenen Energie
( kWh / kWp ) verlaufen syncron und sind nahezu deckungsgleich
2. auch bei den extrem hohen Temperaturen zeigt sich kein Einbruch dieser Werte, interessante Momentaufnahme

Martin Aßmann, 2009-09-27 15:44