( 124 ) Besuch der Landtagsfrakion der GRÜNEN im TWZ

Am 5.Mai 2011 besuchte die niedersächsische Landtagsfraktion mit Ihrem Vorsitzenden Stefan Wenzel das Technologie- und Wirtschaftszentrum um sich über die Arbeit in diesem Hause zu informieren. Sie folgte damit einer Initiative der Fraktionsvorsitzenden im Rat der Stadt, Frau Marlis Düßmann.

Gary Zörner berichtete von den Arbeiten des Labor für analytische Umweltgestaltung ( LAFU ) und Martin Aßmann verwies auf die Erfahrungen dieses Zentrums im Rahmen der Kernkompetenz Erneuerbare Energie:
gute Grundlagen für gute Diskussion und Meinungsfindung!
Stefan Wenzel äußerte sich beeindruckt und das gleiche sagt der Unterzeichner über das „ enkeltaugliche Energieszenario“:

eine hervorragende Arbeit – deren Studium sich wirklich lohnt!
(internet http://bit.ly/energieszenario-niedersachsen)
So kann man emotionslos und sachlich im Interesse der Sache miteinander sprechen!

Martin Aßmann, 2011-05-11 11:09