( 143 ) 4. Klimagespräch : Wachstum oder Mäßigung

Wie im vorigen Beitrag angekündigt gibt es am 4.7.2012
in Delmenhorst die

Vierten Gespräche über Klima und Energie

Die „Grenzen des Wachstums“ des Club of Rome waren wohl bei Vielen in Vergessenheit geraten und nun gibt es eine Renaissance : brisant und aktuell !

In der Veranstaltung der Volkshochschule Delmenhorst vom 31.Mai 2011,
die den Titel trug :

Die Zukunft hat schon begonnen – Energie ohne Kernkraft

(in dem Beitrag 126 pdf antippen….),

war das folgende Diagramm dargestellt, das den Primärenergieverbrauch in Deutschland zeigt vor der Energiewende ( 2009 ) und die Prognose,
die gestützt wird durch das Leitszenario des BMU für 2020 :

(Der Primärenergieverbrauch ist rückläufig auch dúrch die Vergrößerung des Anteiles der Erneuerbaren Energie mit niedrigen Umwandlungsverlusten ) aber dennoch : Das Äquivalent für die entfallende Kernkraft ( 1468 PJ ) ist einerseits die Erhöhung der erneuerbaren um 572 PJ ( insbesondere Wind ) und andererseits die Reduzierung des Verbrauches um 841 PJ durch
a) “erhöhte Technikeffizienz”
b) “Umweltbewußtes Handel”
( 1 ) ; mit anderen Worten: “ Mäßigung”
Das ist das Thema : geht das ? Wachstum oder Mäßigung ?
( 1 ) Endenergieprognosen im Fokus der Energieeffizienz ( bdew )

Hier ist die Einladung : besuchen Sie uns !

Martin Aßmann, 2012-06-28 09:02