( 145 ) ENERGETISCHE SANIERUNG, eine Bilanz nach zehn Jahren

Ein kleines Studentenwohnheim, ein „ Häusle „ in Braunschweig, wurde im Jahre 2004 energetisch saniert und es wurde in diesem home – book berichtet :

Aus dem Beitrag 09 vom 18.3.2006

Hier nun die Bilanz des Wärmeverbrauches der vergangenen elf Jahre :

Diese Zahlen basieren auf den von der BS-energy mitgeteilten Abrechnungen ;
sie sind hier wegen der starken Temperaturunterschiede gradtagszahlbereinigt;
Dabei wurden hier wegen der Relevanz für den Wärmeverbrauch die Gradtagszahlen der maßgeblichen Monate DEZ , JAN , FEBR verwendet ;
(HAN bzw BS )

Diese Zahlen hier nur nachrichtlich mitgeteilt :

So erheblich sind die Unterschiede zwischen kalten und milden Wintertagen :
min 1288 ( 06/07) ; max 1939 ( 10/11) bei langj.Mittel von 1630 !!

Aber zum Thema :

Die Einsparung an Wärmeenergie nach der energetischen Sanierung betrug im Lauf dieser Jahre ca 40 kWh / qm,anno, in Summe ca 330 × 40 × 8 = 105 600 kWh – ein Beweis für die Aussage :
Im bestehenden Gebäudebestand gibt es ein riesiges Einsparpotential an Energie und , verbunden damit , ein großes Potential zur Reduzierung von CO 2 !

Martin Aßmann, 2012-09-25 10:52