(146 ) Höherer Energieverbrauch nach Dämmung ?? : UNFUG !!

Da erlaubt sich man sich den ersten kurzen Urlaub in diesem Jahr und wird
an der Brandung von Sylt von dieser Schlagzeile in der WELT ( 9.10.2012) aufgeschreckt

Wie wird das begründet ? Zitat : „ Massive Maueren sind im Winter in der Lage,
die Wärme der Sonnenstrahlen zu speichern und bis in den späten Abend hinein in die Innenräume abzugeben. Bei gedämmtem Häusern ist dies hingegen aufgrund der dicken Kunststoffmassen an den Außenwänden nicht möglich.
Dem Innenraum wird zu keinem Zeitpunkt Wärme zugeführt „ (Zitat Ende)

Das ist sicher so, aber :
die Energie zur Wärmegewinnung brauchen wir in den kalten Monaten NOV bis FEB ( ca 58 % des Jahresverbrauches ) und da haben wir nur wenig Sonnenstrahlung
( ca 8,5 % der Jahresstrahlung ) :
Im Jahresverlauf sieht das dann so aus :

Hier muss man schon Journalisten an ihre Verantwortung zu korrekter Berichterstattung erinnern !
Die Einsparungen an Kosten für die Wärmeenergie liegen bei den von mir durchgeführten Projekten nachweislich zwischen 25 und 45 %
(siehe auch Beitäge und Erfahrungsberichte in den Beiträgen 66 und 68 sowie vorhergehenden Beitrag 145 in diesem homebook .. „eine Bilanz“ )

Martin Aßmann, 2012-10-17 09:51