( 185 ) Narrenfreiheit für "Die WELT" ?

In der „Welt“ erschien am 30.3.2013 ein reißerischer Artikel :

Dieser Artikel basiert auf den Aussagen einer Studie der PROGNOS,
die nachweislich falsch ist .
Der Beweis dafür ist in dem Beitrag 184
„Falsch und verantwortungslos: Prognos und Die Welt„ prüffähig dargestellt.

Der Artikel der Welt führt zu einer großen Verunsicherung bei sanierungswilligen
Eigentümern; die Folge: energetische Einsparpotentiale werden nicht genutzt
und Möglichkeiten der Einsparung von Ressourcen werden nicht ausgeschöpft – verantwortungslos.

Auch die dena , die Deutsche Energie-Agentur, weist in ihrer Sanierungsstudie auf die Notwendigkeit und auch Richtigkeit von energetischen Sanierungen hin
Zitat :

„……So können die erforderlichen Maßnahmen warmmietenneutral refinanziert werden, weil die Erhöhung der Kaltmiete durch die Energieeinsparung aufgefangen wird…“

In diesem homebook wurden in vielen Beiträge die Nachweise gebracht,
beginnend mit den Beiträgen 39 und 40,.. ( Oktober 2007 )..
“ richtig gemacht , gibt es nur Gewinner“
Und nun gibt “Die Welt” einem freiberuflichen Journalisten, der offenbar nicht ausreichend informiert ist, dieses Podium……

Bedauerlicherweise erhielt ich erst jetzt Kenntnis von diesem Artikel und nun ist niemand zu erreichen, weder die Zeitung, noch der Verfasser – Narrenfreiheit ??

PS
… von dem Ressourcenproblem
(… wie viel Steinhuder Meere verbrennt die Welt in jedem Monat – Beitrag 177 )
wird überhaupt nicht gesprochen, und das ist noch gravierender als die Kostenfrage,

Martin Aßmann, 2013-10-10 14:19